Wenn der Groschen fällt

Wenn der Groschen fällt durfte man eine Stunde lang dort auf dem Parkplatz parken. Offiziell hießen die Parkuhren „Parkographen“. Ein Begriff den ich noch nicht kannte. „Groschengrab“ wurden sie bei uns genannt. Heutzutage ein seltener Anblick und aus diesem Grund musste ich sie auch fotgrafieren. Gefunden habe ich sie übringens […]

Ninive ist passé

Besser gesagt die Ninive wurde abgewrackt. Und kurz bevor das passierte habe ich sie noch bei einem Kurzurlaub im Jahr 2017 in Eckernförde gesehen. Die Ninive ist ein Segelschiff (ein Zweimaster) und ein Original-Nachbau eines Schiffstyps, der im letzten Jahrhundert von der Küste Pommerns aus Fracht transportierte; deshalb nennt man […]

Die alte Schleuse in Bolzum

Am Montag habe ich ja bereits von der Schleuse in Bolzum berichtet (da war es die moderne). Heute zeige ich Euch einmal das Gebäude aus dem Jahr 1926/1927. Das alte Schleusenwärterhäuschen. Als wir damals dort waren (ist auch schon wieder 2 oder 3 Jahre her) konnte man noch keinen Blick […]

Ich seh Rot am Automaten

Kaugummiautomaten in einem Geschäft wecken Kindheitserinnerungen jedenfalls bei mir. Es sind ja nicht nur Kaugummis was man heute so bekommt. Spielzeug und noch mehr Bonbons die Auswahl ist schon größer als zu „meiner“ Zeit 😉 Ein schöner roter Punkt unter den Automaten fällt in’s Auge und zwei knallrote Türrahmen (jedenfalls […]