Zusammen ist man weniger allein von Anna Gavalda ist ein wunderbarer Roman über die Liebe, die Zweisamkeit, das Leben, Vertrauen, Freundschaften.

Das Buch hat mir mein Mann vor einigen Jahren geschenkt, da er fand, ich sollte mal etwas anderes als nur Thriller und Biografien lesen.  Außerdem fand er den Titel so schön und passend zum Hochzeitstag :))
Dieses Buch hat mich von Anfang an verzaubert. Und zwar so sehr, das ich mir noch einige Bücher von Anna Gavalda gekauft habe.  

Buchtipp Zusammen ist man weniger allein von Anna Gavalda

Um was es geht

Philibert ist zwar ein historisches Genie, doch wenn er mit Menschen spricht, gerät er ins Stottern.
Camille, magersüchtig und künstlerisch begabt, arbeitet in einer Putzkolonne und Franck schuftet als Koch in einem Feinschmeckerlokal.
Er liebt Frauen, Motorräder und seine Großmutter Paulette, die keine Lust aufs Altenheim hat.
Vier grundverschiedene Menschen in einer verrückten Pariser Wohngemeinschaft, die sich lieben, streiten und versuchen, irgendwie zurecht zu kommen.
(Quelle: Buchrücken)  

Ein Liebesroman vor allem an das Leben mit all seinen Ecken und Kanten! 

Ein Buch so wunderschön und bezaubernd geschrieben, ich glaube das kann ich Euch gut weiter empfehlen. Es ist ja schon älter, vielleicht hat es ja jemand von Euch schon gelesen – dann bin ich gespannt ob es Euch so gefallen hat wie mir.

Endlich bin ich auch mal wieder mit dabei zum Leben mit Büchern bei Kerki

Liebe Grüße sendet Euch

Kirsi

9 thoughts on “Zusammen ist man weniger allein”

  1. Liebe Kirsi,
    ich habe dieses Buch auch vor einigen Jahren gelesen und es von der ersten bis zur letzten Seite geliebt. Eine wunderschöne (auch sehr traurige) Geschichte, in der die Autorin vor allem so tolle Figuren zum Leben erweckt hat.
    Liebe Grüße
    Nicole

  2. Liebe Kirsi,
    der Titel ist ja schon ein Slogan geworden. Es steckt so viel Wahres darin.
    Deine Rezension macht mich jetzt doch neugierig, ich werde mal reinlesen….
    angenehmen Donnerstag und liebe Grüße
    moni

  3. Jetzt habe ich in das „Wortgewirr“ hinein gelesen und mich natürlich auch erinnert, liebe Kirsi,
    da gab es ja noch diesen bezaubernden Film!
    Der „Blick ins Buch“ ist wirklich spannend……
    herzlichst moni

    P.S.: Es gibt da die Möglichkeit, „treuen“ Besuchern zu ersparen, sich jedesmal neu zu registrieren. Vielleicht kannst Du das ja mal bei Gelegenheit in Deinem feinen Blog einbauen. ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.