Nein ich war nicht vor Kurzem in Finnland (leider). Aber die Lebensgefährtin meines Onkels hat uns einen Herbstgruß aus Turku geschickt. Mit Whatsapp waren wir also fast dabei 😉

Bei einer Fahrradtour am Aurajoki (Fluss in Turku) fand sie diesen schönen Steinpilz und verschickte ihn dann mit lieben Grüßen. Genau passend zum Naturdonnerstag

Steinpilzfund in Turku am Aurajoki

Ich wünsche Euch einen schönen Donnerstag und sende liebe Grüße

Kirsi

Ebenfalls verlinkt bei Friday Bliss

26 thoughts on “Auf Pilzsuche in Finnland”

  1. Ach, das ist ja sco ein wunderschönes Foto !
    Vielen Dank, dass du es zum „DND“ verlinkt hast.
    Es passt so gut zum Oktober und dem Herbst ansich.
    Ich habe früher auch Pilze gesammelt, jetzt mag ich nicht mehr, aber anschauen tu ich sie immer noch gerne.
    Liebe Grüße
    Jutta

    1. Ja früher als Kind mit meinen Eltern in der Heide, da habe ich auch gesammelt, aber heute mache ich das auch nicht mehr (bin mir auch nicht mehr sicher welche welche sind)

  2. Hallo Kirsi,

    das ist ja ein wahres Prachtexemplar. Da sieht man bereits im Geiste die Scheiben in der Pfanne schmoren :))
    Wirklich ein sehr schönes Foto.
    Meine PC-Spezialisten sitzen gleich in der Familie, denn unsere Tochter hat internationales IT Business studiert und mein Mann ist für seine Firma diesbezüglich ebenfalls international unterwegs. Beide wollen sich am Wochenende um mein neues Windows kümmern. Hoffe auch immer, dass danach noch alles läuft :))

    Herzliche Grüße
    Arti

    1. Vielen Dank für das Kompliment – das werde ich weiterleiten

      Hast Du es gut gleich solche Spezialisten in der Familie zu haben und dann auch noch 2 davon 😉

  3. Jetzt dachte ich tatsächlich, dass du zum Pilzesammeln in Finnland warst, na, so wie es aussieht, wurde der Pilz aber stehengelassen.
    Mit ganz lieben Grüßen Eva

  4. ein Prachtexemplar
    hier kommen nach dem Regen gerade erst die Pilze empor
    und wenn es jetzt noch mal etwas warm wird kann das auch noch was werden 😉

    ein schönes Bild

    liebe Grüße
    Rosi

    1. Ja das ist wirklich ein tolles Exemplar von Steinpilz, ich gehe ja nicht in die Pilze, freue mich aber immer wenn ich welche entdecke, die lasse ich dann aber stehen – sicher ist sicher

  5. Das ist wirklich ein schönes Exemplar, liebe Kirsi. Ich liebe ja Pilze, trau mich allerdings nicht selber zu sammeln… wobei ich zumindest Maronen auf jeden Fall erkenne.
    Herbstliche Grüße
    Nicole

  6. Was für ein Prachtexemplar von Pilz, liebe Kirsi! Beeindruckend! Egal wohin man momentan hört, die Pilzsaison muss trotz des trockenen Sommers phänomenal sein! Bei uns wachsen auch so viele! Schön, dass du via WhatsApp ein bisschen Finnlandfeeling haben konntest!

    Liebe Grüße, und bis bald wieder, Delia

  7. Was für ein nicht nur schöner sondern auch leckerer Gruß 😉 Das ist eine tolle Aufnahme und dazu Steinpilz-yammi. Das ist so toll wenn man in die Pilze gehen kann, also sich auskennt und dann noch sowas finden kann. Klasse!!!

    Liebe Grüsse

    N☼va

    1. Ich kenne mich mit Pilzen leider auch nicht aus, daher freue ich mich wenn ich welche sehe. Den einzigen den ich ganz sicher erkenne ist der Fliegenpilz und da weiß ich ja das ich den nicht nehmen sollte 😉

  8. Liebe Kirsi,

    wie gut, dass man per WA mal ganz schnell von hier nach da gucken kann, gell?
    Ein Prachtexemplar hast du zugesandt bekommen und wenn ich ihn mir so anschaue, da läuft mir
    gerade das Wasser im Mund zusammen wenn ich an Tagliatelle mit Steinpilzen denke….sabber!

    Kirsi, du musst keine Angst haben vor dem Umstieg auf Windows 10. Ich hatte bislang noch Windows 7 auf dem Rechner, was ich
    wirklich liebte. Da der Support ja aber ab nächsten Jahres eingestellt wird, blieb mir jetzt ja keine andere Wahl. Als Windows 10 aufgespielt war, es dauert halt nur sehr lange,
    es gibt zig updates, konnte ich sofort auf die ganz neue Version Windows 10 1903 upgraden, auch das ging problemlos und du kannst selbst ja die Einstellungen wählen, was du haben willst oder nicht.

    Alle Programme laufen einwandfrei. Auch meine bisherigen Ordneranordnungen, was mir wichtig war, hat Windows 10 problemlos übernommen.

    Liebe Grüße
    Christa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.