August bei dem Jahresprojekt

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen. Diese Redewendung kommt mir doch immer öfter in den Sinn. Obwohl der August mehr norddeutsche Sommertage hatte, bin ich doch nicht so richtig zu Sortieren und Ausprobieren gekommen. Ein wenig frustrierend ist das schon. Ich habe mich auch wieder viel zu oft ablenken lassen, so werden die Zeitungen garantiert nicht weniger.
Ich bin sehr froh das ich bei dem Jahresprojekt mitmache, ansonsten hätte ich es wohl schon wieder bleiben lassen mit der Rezeptsammlung. Aber ich bleibe am Ball und 6 schöne Rezepte habe ich im August veröffentlicht.

Nun will ich mal schauen wie weit die anderen Teilnehmerinnen bei Andrea’s Jahresprojekt gekommen sind.
Mal schauen was der September bringt – gegen einen schönen sommerlichen, sonnigen Spätsommer hätte ich auf jeden Fall nichts einzuwenden.

Liebe Grüße

Kirsi

8 Gedanken zu “August bei dem Jahresprojekt”

  1. Mmmmh, da ist wieder Köstliches und Verlockendes dabei, das auch gut in die Jahreszeit passt. Endlich können die eigenen Tomaten geerntet werden. Die Äpfel fallen schon auf den Streuobstwiesen. Wer es im Garten angebaut hat, kann Salat oder Bohnen beisteuern. Toll, dass du dran geblieben bist!
    Liebe Grüße
    Andrea

  2. Das sind ja wieder köstliche Rezepte dabei, liebe Kirsi…Apfelkuchen vom „Fallobst“ ist nun auch eine beliebte süße Köstlichkeit. Ich werde die nächsten Tage bestimmt noch mal ausführlicher auf deinem Blog stöbern, aber nun ist die Brombeer-Heidelbeer-Marmelade dran.
    Lieben Gruß von Marita

  3. Liebe Kirsi,
    ich merke es beim Entrümpeln – man kommt nicht so gut voran wie man es gern hätte. Aber das Jahresprojekt hält uns bei der Stange. Und das ist gut so.
    LG
    Elke

  4. Oh, das ist unfair *lach* – ich habe doch ohnehin schon Hunger 🙂 🙂 Sieht toll aus und klingt alles super lecker – und vor allem durchweg vegetarisch – kochst du ausschließlich ohne Fleisch? Ich bin ja Vegetarier, allerdings muß ich zugeben, dass ich ziemlich „kochfaul“ bin …leider. Aber deine Rezepte gehen ja recht schnell. Der Apfelkuchen, darauf hätte ich jetzt am meisten Lust, zum Kaffee.

    Ein schönes Wochenende wünsche ich dir und schicke dir liebe Grüße,
    Ocean

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.