Eine Tür, ein rotes Haus und etwas am Boden

Eine Tür, ein rotes Haus und etwas am Boden

Dieses schöne rote Haus habe ich ebenfalls in Lüneburg entdeckt. Und es passt prima zu den Blogaktionen von Nova, Anne, Jutta und nach Neuseeland.

Von Rosen umkränzt … egal ob von der Haustür aus oder wenn ein Fenster geöffnet wird: Blumen pflücken ist möglich 😉
Liebe Grüße sendet Euch

Kirsi

Dieser Beitrag wird verlinkt bei Nova's T in die neue Woche, Anne's Ich seh Rot, My Corner of the World und Close to the Ground von Jutta.

31 Gedanken zu “Eine Tür, ein rotes Haus und etwas am Boden

  1. Oh ja, das passt perfekt!!! Das ist aber auch ein schönes Haus und die Ranken passen super dazu. Schön dass sie es so wachsen lassen, und der Blick durch die Fenster zeigt auch hübsche, passende Gardinen. Macht richtig neugierig wie sie wohl eingerichtet sind *gg*

    Freue mich dass du damit dabei bist und danke dir dafür.

    Hab noch einen wundervollen Tag und liebe Grüsse zugeschickt

    Nova

  2. Guten Morgen liebe Kirsi!

    Das gefällt mir ausgesprochen gut, dieses Backsteinhaus. Es hat etwas Gemütliches an sich!
    Ich wünsche dir einen erholsamen Urlaub
    und bedanke mich für deinen “roten” Beitrag!

    Liebe Grüße

    Anne

    1. Freut mich das Dir das Haus genausogut gefällt liebe Anne. Dankeschön, ein klein wenig dauert es noch mit dem Urlaub … Ende nächster Woche geht es los (juchhu)

  3. Liebe Kirsi,
    ein schöner Anblick und da hast Du gleich “3 Fliegen mit einer Klappe” erwischt.
    Da muss ich Anne recht geben, das Haus strahlt Gemütlichkeit
    aus.
    Liebe Grüße in Deinen Tag, Karin Lissi

  4. Das sieht ja so romantisch aus. Wenn man da steht, möchte man bestimmt länger verweilen. Ich geniesse jedenfalls den Anblick.
    Herzlich, do

  5. Liebe Kirsi,

    so ein hübsches Haus ..mit ganz viel Grün und Blüten, das mag ich ja sehr… richtig einladend sieht es aus 🙂 mir gefällt besonders auch der Licht-und-Schatten – Effekt.

    Viele liebe Grüße zu dir 🙂
    Ocean

  6. Das hast du gut ausgesucht. Das Haus vermittelt wirklich eine besondere Atmosphäre. Ich frage mich immer, warum momentan überall so seelenlose Kästen gebaut werden.
    LG
    Magdalena

    1. Ja es gibt so hübsche Häuschen, okay vielleicht machen sie ein wenig mehr Arbeit, aber hübscher sind sie allemal als solche quadratisch-praktischen Bauten!

  7. Das grün ist nicht nur sehr schön anzusehen, es dient auch als Sichtschutz, wie praktisch. Nur die Spinnen und Insekten möchte ich nicht.
    L G Pia

  8. Liebe Kirsi,
    das ist ein wunderschönes Haus, da würde ich gern drin wohnen!
    Hab noch einen schönen und freundlichen Tag!
    ♥️ Allerliebste Grüße , Claudia ♥️

  9. Ein wirklich schönes altes Haus, liebe Kirsi. Ich weiß zwar, dass drinnen der Wohnkomfort manchmal etwas auf der Strecke bleibt, aber es wirkt sehr gemütlich.
    Herzliche Grüße – Elke (Mainzauber)

    1. Na ob die Leute damit einverstanden wären liebe Traude … ich habe es mir gerade so vorgestellt wie Du da mit Familie und Katzen anrückst 😉 Dir einen schönen Tag

  10. Liebe Kirsi,

    habe ja gestern schon diese schöne Häuserzeile bewundert. Wie idyllisch das aussieht, auch der Hauseingang mit dem Rosenstock. Das ist doch immer wieder ein sehr erfreulicher Anblick, im Gegensatz zu diesen modernen Einheitsbauten.

    Ich danke Dir ganz herzlich für Deinen schönen Beitrag zu meinem Projekt.

    Liebe Grüße
    Jutta

  11. Das Haus hat Charme! Ich finde es schön. Und ein Bild, das gleich zu so vielen Projekten passt, hab’ ich auch selten gesehen 🙂 Super!

    LG
    Sandra!

  12. Oh wie schön….es sieht so gemütlich und idyllisch aus…
    Solche Häuser sind immer wieder Anziehungspunkte.
    Schön ist es, wenn sie noch erhalten und gepflegt werden.
    LG. Karin M.

  13. Was für wundervolle Bilder! Ein ganz besonders schönes Haus hast Du da gefunden!
    Die Tür sieht irgendwie verwunschen aus… hihi. Auf jeden Fall sehr gemütlich! Schön!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.