Kirschen am liebsten Sauerkirschen

Große, reife Sauerkirschen am Baum

Kurz nach dem Einzug in unser Haus schenkte meine Mutter mir 2 Kirschbäume. Schon seit Kindertagen bin ich ein großer Fan von den sauren Früchten.

Sauerkirschen haben den großen Vorteil, das sie kein „Innenleben“ haben und die Vögel lassen die Früchte auch in Ruhe.

Mein Vater erzählte früher gerne Geschichten über meinen Vornamen und meine Vorliebe für dieses Obst 😉

Große Sauerkirschen
Kirsikka heißt es in Finnland

Der Ausbau des Glasfasernetzes führt auch immer mal zu Katastrophen, da gibt es mal Internet und ein paar Minuten später nicht mehr. Leider sagt keiner Bescheid wann es mal wieder soweit ist 🙁 Deswegen melde ich mich im Moment auch so furchtbar wenig und unregelmäßig, aber es wird bestimmt bald besser!

Meine roten sauren Früchte sende ich zu Anne, den Buchstaben K zu Wortmann

Liebe Grüße

Kirsi

24 Kommentare bei „Kirschen am liebsten Sauerkirschen“

  1. Sauerkirschen findet man bei uns in der Gegend eher weniger, aber ich bekomme immer von einer Bekannten ein Glas Marmelade und darüber freue ich mich immer sehr.
    L G Pia

    1. Kirsi Gembus sagt: Antworten

      Marmelade mache ich auch immer (alle kann ich ja nicht vom Baum naschen)

  2. Liebe Kirsi,

    ich freue mich jetzt schon auf die Kirschenzeit beim Anblick deiner leckeren roten Früchtchen hier. 🙂
    Zum Vernaschen sind mir dunkelrote Herzkirschen schon lieber, aber aus Sauerkirschen kann man prima Marmelade kochen oder Saft gewinnen.

    Ist ärgerlich, wenn das Internet mal geht und dann wieder nicht. Ich hoffe, die Bauarbeiten werden bald abgeschlossen sein.

    Liebe Grüße und ich wünsche dir einen schönen Tag, Sonne scheint, juhuuuu!
    Christa

    1. Kirsi Gembus sagt: Antworten

      Das hoffe ich auch von ganzem Herzen. Ja die Sonne scheint hier auch, ab und an eine Wolke davor, aber sie kommt immer wieder

  3. Liebe Kirsi,
    Kirschbäume liebe ich wegen ihrer wunderschönen Blüte, die leider viel zu kurz ist und Sauerkirschen esse ich auch gerne.
    Bei uns hat der Ausbau auf Glasfaser problemlos funktioniert, nur leider ist es nicht so schnell wie versprochen.
    Ich hoffe, dass Dein Internet bald wieder stabil läuft und wünsche dir eine schöne Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    1. Kirsi Gembus sagt: Antworten

      Ja die Blüte ist auch sehr schön. Da hoffe ich doch das es bei uns wirklich so schnell ist wie gesagt …
      Dir auch eine schöne Woche
      Kirsi

  4. Hallo Kirsi.
    Wir haben einen recht jungen Süßkirschbaum. Den müssen wir allerdings mit einem Netz schützen, um die Früchte genießen zu können.
    LG, Nati

    1. Kirsi Gembus sagt: Antworten

      So ist das bei einem Nachbarn auch, trotz Netz fällt doch immer ein großer Anteil an die Vögel

  5. Liebe Kirsi,
    es sieht immer wieder herrlich aus, wenn die roten Sauerkirschen alle Blicke auf sich ziehen. Für Konfitüre unschlagbar lecker!!!
    Angenehmen Dienstag und lieben Gruß
    moni

    1. Kirsi Gembus sagt: Antworten

      Ja sie leuchten schon von Weitem die verlockenden Früchte

  6. Beim Kirschen klauen und mampfen… ok beim kaufen und essen bin ich dabei 😆

    1. Kirsi Gembus sagt: Antworten

      Ist doch kein klauen, nennt man das nicht Mundraub?

  7. Hallo liebe Kirsi!

    Lecker sehen deine Früchtchen ja schon aus und sie sind sooooo herrlich rot! Aber ich bin kein Freund von Kirschen, ich bin die die immer in Erdbeeren badet :-)) Ich würde meilenweit für Erdbeeren gehen!!!

    Danke, dass du auch du wieder mit dabei warst und toi toi toi für dein Internet!

    Liebe Grüße

    Anne

    1. Kirsi Gembus sagt: Antworten

      Erdbeeren mag ich auch sehr gerne. Die muss ich allerdings immer kaufen (Erdbeeren habe ich nicht im Garten)

  8. Liebe Kirsi,

    wenn man Dein Bild sieht, läuft einem schon gleich wieder das Wasser im Mund zusammen. Kirschen habe ich leider nicht, aber ich hole mir dann immer welche. Da fahre ich dann schon mal irgendwohin, wo es richtig schöne gibt.

    Liebe Grüße
    Jutta

    1. Kirsi Gembus sagt: Antworten

      Ja Kirschen würde ich mir auch immer besorgen wenn ich keine hätte

  9. Kirsikki liest sich irgendwie schön, liebe Kirsi, und ich liebe Kirschen auch. Dass die Vögel sich für Sauerkirschen nicht interessieren wusste ich nicht! Sind sie im wahrsten Sinne des Wortes zu sauer?
    Liebe Grüße
    Nicole

    1. Kirsi Gembus sagt: Antworten

      Ich denke sie sind wirklich zu sauer für die Vögel, gut für mich (grins)

  10. rot und lecker leuchten deine Kirschen….. doch wer sich auf süßes freut , wird enttäuscht

    ich mag die Süßen – die Sauren darfst du gerne behalten 🙂

    lg gabi

    1. Kirsi Gembus sagt: Antworten

      Na da kommen wir uns ja nicht in die Quere beim Pflücken 😉

  11. Hallo Kirsi,
    tut mir leid, dein Blog wird bei mir in der Leseliste nicht mehr angezeigt, obwohl ich ihn drauf habe und ich fand ihn auch nicht, erst jetzt nachdem zu alles eingegeben hast.
    Sauerkirschen mag ich nicht roh, Marmelade und zum Kuchen sehr gerne. Aber meist kaufe ich die Sauerkirschen im Glas, man kann sie hier aber auch im Hofladen kaufen, sind aber eher selten.
    Dir einen schönen Tag und wird schon alles klappen.
    Lieben Gruß Eva

    1. Kirsi Gembus sagt: Antworten

      Ich sag ja, mein Internet hat auch seine Macken und dann noch diese Einstellung bei g+, aber wie ich schon bei Dir schrieb, irgendwann ziehst Du auch zu WP, dann ist es wohl leichter (I hope it)

  12. Sie sehen wunderbar aus, deine Kirschen. Aber die sauren überlasse ich dir gerne 🙂
    Herzlich, do

  13. Ich habe auch 2 Kirschbäume im Garten, 2 Zwergkirschen, allerdings keine Sauer- sondern Süßkirschen. Im Dorfmittelpunkt stehen 2 Sauerkirschbäume, an denen man sich jedoch jederzeit bedienen kann.

    LG Babsi

Schreibe einen Kommentar