Pfingstrosen

Pfingstrosen

Der Mai mit seinen vielen Feiertagen, langen Wochenenden und kurzen Arbeitswochen hat mich doch zeitlich etwas aus der Bahn geworfen 😉 Nun steht Pfingsten vor der Tür und auch dieses Jahr werden wir mit guten Freunden in den Harz fahren.
Heute gibt es einen kurzen Blumengruß aus meinem Garten!

Pfingstrosenknospen

Während sich meine weiße Pfingstrose im Moment noch ziert, hat die rosafarbene schon einige Blüten geöffnet.

Pfingstrosenblüten
Pfingstiris Schwertlilie
Wo genau nun die Iris hergekommen ist kann ich gar nicht sagen, aber seit letztem Jahr blüht sie im Beet vor unserer Terrasse auch pünktlich zu Pfingsten.
Meine Oma sagte immer Pfingstiris dazu, aber das ist wohl ein ausgedachter Name.

Ich wünsche Euch allen ganz schöne Pfingsttage, das Wetter soll wohl leider nicht ganz so sonnig bleiben, aber wir machen das Beste draus und genießen einfach die freie Zeit. Denn jetzt dauert es wieder bis die nächsten Feiertage anstehen!
Liebe Grüße

Kirsi

Frohe Pfingsten Karte mit rosa Pfingstrosenblüte
Meine Grüße gehen zu Elkes DND, My Corner of the World und dem Freutag

13 Gedanken zu “Pfingstrosen

  1. Liebe Kirsi,
    ich hoffe, ihr hattet ebenfalls schöne Pfingsttage!
    Ich liebe Pfingstrosen! Deine Fotos sind sehr hübsch. Ich finde es erstaunlich, dass diese Pflanze so lange zum wachsen braucht und man viele Jahre nach der Anpflanzung Geduld braucht um ihre Schönheit dann erst später in voller Pracht genießen zu können. Sie werden ja erst allmählich von Jahr zu Jahr größer und blütenreicher. Bei meinen Pfingstrosen habe ich ganz schön mit meiner Geduld kämpfen müssen, lach. Aber es lohnt sich!
    Eine schöne Zeit euch im Harz!
    Liebe Grüße, Abraxandria

  2. Danke dir, liebe Kirsi. Die Tage waren wirklich sonnig und angenehm warm. Ich wünsche dir noch einen schönen Pfingstausklang.
    Herzlich, do

  3. So schön, deine rosafarbene Pfingstrose hat zum passenden Termin ihre tollen Blüten geöffnet und die knospige weiße mit rotem Rand wird dich sicher in den nächsten Tagen erfreuen.
    Lieben Gruß und hab feine Pfingsttage, Marita

  4. Herrlich liebe Kirsi, ich mag diese schönen Blüten auch so gerne. Nur meinen Garten wollen sie nicht so sehr :-)). Wir haben am Anfang der Woche sogar einen Pfingstrosengarten besucht….am Samstag berichte ich davon….

    Liebe Grüße zum Pfingstwochenende
    Kerstin und Helga

  5. Deine Pfingstrose ist wunderschön, liebe Kirsi! Die ungefüllten Sorten werden mir immer lieber. Da haben auch die Insekten etwas davon und die Stängel können die Blüten ohne Stützen tragen.
    Ich wünsche euch frohe Pfingsten, macht es euch gemütlich! Liebe Grüße
    Susanna

  6. Wünsche dir liebe Kirsi schöne Pfingsten und erfreue ich an die Pracht der Pfingstrosen, die auch in meinem Gartenparadies erwachen zur rechten Zeit.
    Danke für den Blumengruß, sei lieb gegrüßt von mir, Karin Lissi

  7. Pfingstrosen wie Schwertlilien gehören auch bei uns zu den willkommenen, treuen Blüten im Maiengarten.
    Euch werholsame Pfingstage wünschen Erika mit Ayka

  8. Liebe Kirsi,
    wunderschön schaut das aus. Ich mag Pfingstrosen und auch Iris bzw. Schwertlilien. Ja, so etwas fehlt mir jetzt doch.
    Ich wünsche dir auch ein schönes Pfingstfest.
    Liebe Grüße
    Jutta

  9. Vielen Dank für die schönen Fotos, liebe Kirsi. Die Knospen der weißen Pfingstrose sehen mit den roten Rändern schon sehr apart aus. Iris muss ich auch unbedingt mal wieder pflanzen. Derzeit habe ich nur die kleinen Sumpfiris am Teichrand. Ich wünsche auch dir schöne Pfingsten. Habt ihr bei euch an Fronleichnam keinen Feiertag? Der steht in Hessen doch nach Pfingsten auch gleich wieder vor der Tür. Aber danach ist wirklich erstmal Schluss.
    Liebe Grüße und danke für die Teilnahme am Naturdonnerstag
    Elke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert