Plaza Festival

Plaza Festival und Bryan Adams

Nachdem es ja im letzten Post etwas betrüblich war mit dem ganzen Unwettern habe ich heute aber was ganz tolles für Euch (hoffentlich) für mich auf jeden Fall.
Jedes Jahr gibt es auf der Expo Plaza ein Festival und dieses Mal war Bryan Adams der Star! Und wir sind große Fans. Das Festival beginnt schon nachmittags, aber die ersten beiden Künstler sagten uns so gar nichts und so sind wir erst etwas später (nach einem heftigen Regenschauer mal wieder) hingefahren. Wir kamen zu Clueso, der uns auch erst nichts sagte, aber ein oder zwei Lieder haben wir dann doch erkannt. Nach einer kurzen Pause kam dann James Arthur (den kannten wir überhaupt nicht). Aber die Stimmung ist immer toll und es macht einfach Spaß dort mit vielen zu feiern.
Feucht-fröhlich wurde es nicht nur wegen dem Sekt, wir haben dann doch noch 2 Schauer abbekommen (aber wir hatten Regenponchos dabei). Angekündigt war er für 21.20 Uhr und was soll ich sagen, kurz nach dem er auf die Bühne gekommen ist, hörte der Regen auf und es gab einen wunderschönen Sonnenuntergang.

Ich denke zu Bryan Adams muss ich wohl nicht viel schreiben, seine Lieder „Summer of 69“, „Run to you“, „Please forgive me“ und viele weitere sind ja sehr bekannt. Mit dem ersten Lied hatte er das Publikum schon fasziniert und es ist einfach toll welche Energie von der Bühne kommt.

Bryan Adams
Collage Festival
Es war schon etwas schwierig, mitzusingen, zu Tanzen und noch zu fotografieren.
Deswegen sind manche auch etwas verwackelt.
Bühnenshow auf der Expo Plaza
Hier singt er (glaube ich mich zu erinnern) „I do it for you“ – aus dem Film Robin Hood – König der Diebe

Alles geht einmal zu Ende …

Nachts beim Festival Zugabe
Zugabe „Straight from the heart“

Alle reden ja wegen der beginnenden EM von einem Sommermärchen. Meins hat schon begonnen.
Das sind solche Momente die einfach bleiben!

Und dann ist da noch

Ihr wollt es dunkler
„JA“

Das brandneue Buch von Stephen King.
Vorbestellt von meiner Tochter für meinen Geburtstag und am 31.05. habe ich es endlich bekommen und gleich angefangen zu lesen! Dieses Mal ist es kein Roman sondern Kurzgeschichten. Ich werde dann berichten.

Liebe Grüße

Kirsi

Meinen Beitrag sende ich heute zu Juttas Ich seh rot, Galerie Himmelsblick und ins Sommerzimmer von Nicole

11 Gedanken zu “Plaza Festival und Bryan Adams

  1. Was für ein tolles Erlebnis, liebe Kirsi und wie schön, dass das Konzert nicht ganz ins Wasser gefallen ist.
    Bei uns gibt es auf der Gartenschau im Sommer immer donnerstags von 18-20 Uhr Feierabendkonzerte, das ist auch klasse. Natürlich kommen nicht so bekannte Künstler, aber wir gehen immer gerne hin.
    Ich wünsche dir viel Spaß an deiner Geburtstagslektüre, liebe Grüße
    Susanna

  2. Hallo liebe Kirsi,
    Brian Adams mag ich, besonders „Summer of 69“. Ich freue mich für dich, das du das genießen konntest.
    Bei Steven King bin ich raus. Mit Krimi kann ich nichts anfangen. Aber jedem das seine.
    Liebe Grüße
    Tilla

  3. Liebe Kirsi,
    das war ja ein tolles Erlebnis, davon wirst du noch lange zehren,
    es wird in deiner Erinnerungskiste ruhen.
    Für dein neues Lebensjahr wünsche ich dir viel Gesundheit und viele schöne Momente, liebe Grüße zu dir, Karin Lissi

  4. Oh ich war schon lange auf keinem Konzert mehr. Aber ich beneide dich und kann mir gut vorstellen, dass es ein Highlight war. Aber auch das Neue Buch scheint spannend zu sein.
    L G Pia

  5. oh, herzliche Glückwünsche nachträglich zu Deinem Geburtstag!
    Mit dem Konzert hast Du wirklich ein Supergeschenk bekommen. Bryan Adams ist auch so super! Leider hatte ich noch nicht das Glück ihn live zu erleben, aber er soll super auf der Bühne sein, immer noch (nicht selbstverständlich)
    Möge es lange anhalten Dein besonderes Feeling
    Liebe Grüße und gute Restwoche
    nina

  6. Liebe Kirsi,

    deine Begeisterung kann so gut verstehen und Brian Adams mag ich auch. Aber ich finde, egal wer da oben steht, die Atmosphäre solch eines Freiluftkonzertes ist einfach nicht zu toppen. Ich bin ja jahreslang jedes Jahr in die Waldbühne gegangen. Das war immer ein Erlebnis – sowohl bei Klassik als auch bei Rock und Pop.
    Danke dir für diesen tollen Beitrag.

    Liebe Grüße
    Jutta

  7. Oh wie schön! Das hätte mir auch gefallen. Brian Adams mag ich sehr. Und im „Summer of ’69“ habe ich meinen Mann kennengelernt. Stimmt nicht ganz, das war schon eher im Frühling. Aber so richtig zusammen waren wir dann doch erst im Sommer. Und es war der letzte Sommer mit meinem Vater. Wir hatten einen letzten schönen Urlaub am Faaker See. 1970 ist er viel zu früh gestorben. Und meine älteste Nichte wurde 1969 geboren. Dieses Jahr hatte es wirklich in sich. Deshalb gehört dieser Song auch eindeutig zu meinen Lieblingssongs.
    Herzliche Grüße – Elke

  8. ohhhh Brian Adams ..
    meine Güte wie toll
    der Trubel wäre mir ja zu viel
    aber die Lieder..
    ganz besondere Erinnerungen .. vorbei .. zu Ende..
    der Sonnenuntergang ist wunderschön
    nachtäglich noch alles Gute für das neue Lebensjahr
    Rosi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner