Nein keine Gehwegplatten zeige ich heute beim Projekt ABC. Meine Rede ist von den guten alten SchallPlatten.

Schallplattensammlung für das Projekt ABC

Ich habe noch so einige meiner alten Platten. Wie ist das bei Euch? Habt Ihr auch noch welche?

Verlinkt bei Wortmann’s Projekt AB

Liebe Grüße sendet Euch

Kirsi

18 thoughts on “Projekt ABC: P wie Platten”

    1. Dann weiß ich ja wieviel jünger Du bist (grins) – ich gehöre in die Generation die mit Cassettenrekorder vor dem Radio/Fernseher saßen und Lieder aufnahmen ;-))

  1. Liebe Kirsi,
    ich habe auch noch viele, der guten alten Schallplatten und JA, auch einen Plattenspieler. Der braucht allerdings dringend eine neue Nadel und das ist heute nmicht mehr so einfach. 😉
    Guten Start in die Nach-Osterwoche,
    herzlichst moni

  2. Liebe Kirsi,
    im Nachlass meines verstorbenen Bruders haben sich viele LP´s befunden, er hat ja mit 21 Jahren, nachdem er ausgelernt hatte, sich für die Oper interessiert und auch Platten gekauft, davon ganz viele Opern. Ich sollte sie erben, wie die CD´s auch. Aber was soll ich denn damit.
    Ich habe mir nur die Shellackplatten genommen, mal sehen, was ich draus machen kann.
    Heutzutage hat kaum einer mehr CD, ich habe ein Großteil meiner CD bei Apple in der Cloud gespeichert. Ich denke die Äre der CD ist ebenso vorbei, wie der Langspielplatten.
    Ich brauche nun wirklich keine mehr und wertvoll sind sie und und werden sie auch nicht.
    An mache CD haben ich schon aber auch Erinnerungen, z.B. an La Traviata mit Renata Tebaldi im Cover als Violetta. Da hänge ich dran, weil ich diese LP und das Cover schon mit 5 Jahren geliebt habe.

    Lieben Gruß Eva
    die auch an dem alten tragbaren Phillips Plattenspieler hängt, den gibt es leider nicht mehr, der wäre heute mehr als wertvoll.
    Hab eine gute Woche
    lieben Gruß Eva

  3. Ich habe gar keine Schallplatten mehr. Aber so richtig, richtig viele hatte ich ohnehin nie. Ich bekam meine erste „richtige“ LP (also eine mit Musik und keine mit Kinderliedern oder Märchen oder Hörspielen oder so) tatsächlich erst zum 15. Geburtstag. Das war die „Tao“ von Rick Springfield. Hach, kam ich mir da erwachsen vor. 😀

  4. Mein Mann hat eine große Sammlung, er ist leidenschaftlicher Vinyl Fan und auch ich mag sie. Insofern ist für mich schon lange klar, was ich unter V ablichte… 😉
    Liebe Grüße
    Nicole

  5. Oh ja, liebe Kirsi, wir haben noch viele LPs und auch noch die kleinen Singles. Ich habe auch einen „neuen“ Plattenspieler mit einem PC-Anschluss, womit ich Stücke auf CDs oder Sticks überspielen kann. Ich muss mich allerdings mal um neue Software kümmern …
    Herzlich, do

  6. Hallo liebe Kirsi,
    mein Mann hat noch ganz viele Schallplatten, aber leider keinen Plattenspieler mehr (der alte hatte den Geist aufgegeben). Mein Mann liebt sie und will sie nicht hergeben.

    Eine schöne Woche wünsche ich Dir.
    Liebe Grüße
    Biggi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.