Vor einiger Zeit waren wir bei einem Polterabend eingeladen und das Paar wünschte sich Geld.
Einfach so das Geld in einen Umschlag stecken mögen wir nicht so sehr gerne, also haben wir einen großen Glasvorratsbehälter gekauft (so etwas kann man immer gut gebrauchen) und das Geld in Form von Mäusen, Moos und Kröten hineingegeben. Echtes allerdings auch 😉
Flott fotografiert wusste ich aber immer nicht so richtig wohin das Bild passen könnte. Aber nun gibt es ja DiMiMi!

Geld alternativ, originell und lustig verpacken in einem großen Glasgefß mit Mäusen, Kröten und Moos und auch echtem Geld

Und schon wieder hat ein Foto zu Elke’s DiMiMi gefunden!


Liebe Grüße

Kirsi

14 thoughts on “DiMiMi #2 Mäuse Moos und Kröten”

  1. Lach, das sind doch Frösche???? :-))
    Die MÄuse und die Frösche (Kröten esse ich übrigens sehr gerne!)
    Eine sehr sehr schöne Idee und so ein Glas kann man wirklich gebrauchen.
    Ich muß mir auch noch welche kaufen, denn ich stelle im Moment von diesem
    berühmten Plastikzeugs auf Glas um.
    Lieben Gruß Eva

  2. Klasse Idee, liebe Kirsi,
    ich habe zu Weihnachten ein solches Geschenk gemacht und auch Kröten, Mäuse, Moos, Knete etc. in ein Teebeutelkasterl verpackt. Kam auch gut an!
    Liebe Grüße
    moni

  3. Liebe Kirsi,

    das ist eine tolle Idee, Geld auf diese Weise zu verpacken, zumal es für die lieben Scheinchen ja diese Wortschöpfungen gibt.
    Für das Glas findet das Paar mit Sicherheit einen passenden Verwendungszweck.
    Wie Moni habe ich auch schon Geld noch mit Knet“e“, es ist einfach ein schöner Gäck.

    Liebe Grüße
    Christa

  4. Liebe Kirsi,

    das ist eine tolle und schöne Idee. Geld zu verschenken, ist oft wirklich nicht so einfach und nur so ein Umschlag finde ich auch nicht optimal.

    Liebe Grüße
    Jutta

  5. Das ist eine tolle Idee…und yammi, da würde ich mir sofort welche rausstibitzen wollen, die mag ich auch *gg* Euch einen tollen Start ins Wochenende und liebe Grüssle

    N☼va

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.