Kühlungsborn Strand

Ein Tag in Kühlungsborn

Heute bleiben wir mal in Kühlungsborn und beginnen den Tag mit einem erfrischenden Bad. Im September wird es dann doch irgendwann recht frisch beim Sonnenbaden und so gehen wir “nur” ein wenig schwimmen. Ziehen uns trockene Kleidung an und bummeln mal ein wenig über die Strandpromenade.
Wir gehen mal ein wenig mit dem Strom 😉 Der Anlaufpunkt überhaupt in Kühlungsborn ist die “Partymeile” und das Riesenrad.

Kühlungsborn Strandpromenade und Riesenrad

Da wir gerade eine der längsten Strandpromenaden Deutschlands langgehen gönnen wir uns jetzt eine kleine Pause und genießen das schöne Wetter.

Strandkorbvermietung und Spatzen
Ob die kleinen Vögel einen Strandkorb mieten möchten?

Ich schaue mir gerne mal das bunte Treiben an, aber irgendwann geht mein Blick dann doch wieder zur See.

Kühlungsborn Strand

Jeder Tag neigt sich irgendwann dem Ende entgegegen, auch im Urlaub ist das so. Nun genießen wir den Sonnenuntergang am Strand.

Collage Kühlungsborn Sonnenuntergang am Strand
Kühlungsborn Strand im Sonnenuntergang

Wir gehen jetzt nochmal auf die Partymeile. Ich möchte Euch zeigen wie schön das Riesenrad in der Dunkelheit aussieht.

Riesenrad bei Nacht in Kühlungsborn

So, da wir noch ein ganzes Stück zur Ferienwohnung zurücklaufen müssen, würde ich sagen wir machen uns mal auf den Weg. Unterwegs kommen wir an der “Willkommen-Möwe” vorbei, welche tagsüber nicht besonders auffällt. Nachts aber schon.

Willkommen in Kühlungsborn Möwe Begrüßung

Nun blicken wir nochmal zum Strand. Wie ja viele von Euch wissen bin ich nicht die Geduldigste, aber es ist mir doch gelungen (nach vielen Anläufen) genau den Moment zu erwischen als der Leuchtturm blinkte!

Kühlungsborn Strand bei Nacht mit einem Leuchtturmsignal
Tadaa … ich bin richtig stolz auf mich.
Kühlungsborn Strandkörbe in der Nacht
Mein Mann fand die Reihe der Strandkörbe so lustig das er sich auch Nachts an den Strand legen musste für diese Aufnahme.

Liebe Grüße und nochmals vielen Dank für die lieben Aufmunterungskommentare bezüglich meines WP Themes. Nun habe ich ein Neues und bin jetzt dabei die Feinheiten herauszuholen.

Kirsi

Verlinkt bei T in die neue Woche, Himmelsblicke, My Corner of the World, Schilderwald und Close to the Ground

34 Gedanken zu “Ein Tag in Kühlungsborn

  1. Liebe Kirsi,

    ganz lieben Dank fürs Mitnehmen auf diesen schönen Spaziergang. Das ist ja wirklich ein wunderschönes Fleckchen Erde!
    Die Fotos sind spitze. Ich mag die vielen Kleinigkeiten, die es darin zu entdecken gibt. Ein Lob an deinen Mann zu dem sehr gelungenen Foto der nächtlichen Strandkorballee. 🙂 Hat er da bäuchlings im Sand gelegen? *lach*
    Das Riesenrad ist ja sagenhaft beleuchtet und sieht sehr imposant aus. Seid ihr denn auch damit gefahren?

    Dein neues Theme gefällt mir gut. Da kannst du gerne dabei bleiben.

    Ich wünsche dir einen schönen Tag und grüße dich herzlich …
    Maksi

    1. Gern geschehen, es freut mich das Du auch virtuell mitgegangen bist. Ja mein Mann lag da platt auf dem Strand, aber zum Glück war es trocken so brauchte er den Sand nur abklopfen. Ja mir fehlt zwar immer noch etwas beim Theme aber ich denke es gibt immer etwas was noch toller aussieht. Mir gefällt vor allem das es so einfach zu handhaben ist. Ich hoffe jetzt das es auch mit den gängigen Buildern funktioniert, aber davon gehe ich mal aus!

  2. Liebe Kirsi,

    Partymeile, voll cool! Aber aktuell wird das nicht so einfach sein, sich dort zu tummeln.
    Ach….ich lasse jetzt dieses leidige Thema und widme mich lieber deinen schönen Fotos aus Kühlungsborn. Es ist ein schöner Ort und gerne erinnere ich mich noch an ihn, auch den Strand, wenn ich jetzt hier mit dir bummele.

    Herrlich, deine Sonnenuntergänge und ein dickes Lob an deinen Mann, sich mal in den Sand zu legen und uns diesen Blick auf die Strandkörbe zu gewähren. 🙂

    Liebe Grüße
    Christa

  3. Oh wow…das sieht ja alles toll aus und voll niedlich das T mit den Vögelchen. Vielleicht schnappen sie sich dort Spinnen die ein Netz gesponnen haben.

    Herrlich mit den ganzen Beleuchtungen, aber voll schön natürlich die natürliche “Beleuchtung” des Himmels. Da habt ihr einen tollen Abend für den Spaziergang erwischt und mein absolutes Lieblingsbild ist das mit den Strandkörben. Sieht absolut genial aus. Das wäre was für eine Postkarte oder Poster.

    Freue mich dass du wieder mit dabei bist und danke dir dafür.

    Liebe Grüssle und weiterhin viel Erfolg mit/bei dem Theme

    Nova

  4. Liebe Kirsi,

    ich wusste noch nicht mal, dass es überhaupt solche Partymeilen dort gibt, da die Seebäder doch eher ein etwas älteres Publikum anziehen. Aber weißt du was, für eine Fahrt im Riesenrad ist man ja nie zu alt, egal ob am Tag oder ganz romantisch zu zweit in der Nacht.
    Was ich bewundere ist, dass ich noch schwimmen gegangen seid, denn wenn keine Strandkörbe mehr vermietet werden, dann muss es schon arg kalt sein. Alle Achtung.
    Mein Fotofavorit ist das letzte Bild, einfach einzigartig schön!

    Freue mich sehr über deinen Beitrag zum Schilderwald und bedanke mich recht herzlich dafür.

    Liebe Grüße
    Arti

    1. Och so arg kalt war es gar nicht. Das Wasser hatte noch 18°-19° und die Außentemperatur lag ja über 20°. Allerdings so aus dem Wasser und sich dann einfach hinlegen nein das konnte ich auch nicht. Habe mich immer gleich umgezogen und mir was wärmeres übergezogen

  5. Mehr als einen schönen Himmelsblick enthält dein Beitrag und ich kann nicht sagen, wer denn nun der schönste ist? Ob Tag, Abend, Sonnenuntergang oder Nacht, ich sehe nur schöne und interessante Himmelsbilder. Ach ja, so ein Tag am Strand (mit kurzem Badevergnügen), der hätte mir sicherlich auch gut gefallen?
    LG Heidi

  6. Super schöne Bilder, liebe Kirsi. Und ich sehe voll Erstaunen, hier hat sich viel getan. Dein neues Layout gefällt mir besser, viel besser, wie das vorherige. Bleibst Du nun dabei oder ist das für Dich nur eine Art Übergangslösung?

    LG
    Sandra!

    1. Das freut mich sehr das es Dir jetzt gefällt. Nein erstmal bleibe ich bei diesem Theme (allerdings hätte ich gerne noch einen Pfeil nach oben – mal schauen ob ich das hinbekomme und zum teil andere Farben).
      Ich habe mir noch einige andere gemerkt (falls es mit dem und dem Elementor nicht hinhauen sollte, aber das habe ich noch nicht ausprobiert)

      1. Meinst Du den Back to Top Button, wenn Du von einem Pfeil nach oben sprichst!? Da gäbe es viele Plugins, die solch einen Pfeil erzeugen können.

        LG
        Sandra!

  7. Liebe Kirsi,
    danke dir für den schönen Spaziergang in Kühlungsborn…bei unserem Tagesausflug sind mir viele Dinge, die du heute zeigst, gar nicht so recht aufgefallen.
    Wundervoll sind deine Himmelsbilder des Sonnenuntergangs und super das Strandkorbfoto.
    Nun wünsche ich dir einen gemütlichen Abend – lieben Gruß, Marita

  8. sehr schöne Bilder hast du mitgebracht
    nun.. Partymeiile wäre nichts für mich und ein Riesenrad schon gar nicht.. 😉
    aber die herrlichen Seebilder und vom Sonnenuntergang gefallen mir sehr

    liebe Grüße
    Rosi

    1. Ach so ab und an mal war es ganz lustig auf der Meile. Allerdings waren wir auch nicht zur Hochsaison da, dann ist es garantiert überfüllt und nein das wäre auch nicht unseres

  9. Oh wie schön, es geht wieder an den Strand!
    Lieben Dank fürs mitnehmen und für die tollen Eindrücke! Schöne Fotos sind das geworden!
    Ihr wart noch baden? Das nenne ich tapfer. Mir war es im September schon zu kalt dafür, lach.
    Aber mit den Füssen war ich dennoch im Wasser. Ist doch zu herrlich.
    Bei der Strandkorbvermietung habe ich mich doch glatt gefragt, ob die Vögel tatsächlich echt sind oder künstlich angebracht. 😀 Witziges Foto. 😉
    Und der Sonnenuntergang ist ja so schön! Welch ein Orange! Eine Farbe für die Seele. Hach!
    Von der Möwenfigur bin ich auch begeistert, besonders wie sie als Herz geformt ist und so von unten angeleuchetet wird. Möwen sind sowieso toll!
    Das letzte Bild ist besonders beeindruckend. Diese Komposition von Farbe, Licht , unterschiedlicher Strukturen und dieser Wegverlauf – toll!
    Schön war es mit euch am Strand! 🙂

    1. Nein die Vögelchen war echt – vor dem Foto waren sogar noch mehr dort, aber dann wurde die Tür geschlossen und ein Großteil flog davon.
      Ach so tapfer ist das gar nicht, wenn ich so die Fotos von den Leuten sehe die schon Ostern schwimmen gehen, das wäre auch nichts für mich. Es sei denn ich bin in Finnland, kann kurz in den See springen und die warme Sauna wartet 😉

      1. Ach, das klingt immer so schön, wenn du von Finnland erzählst! Da hast du echt so einen kleinen Schatz…
        Ich geh erst ab 18/19 Grad in die Ostsee, lach. Ich bin da eher die Anstellerin. Anbaden kommt für mcih so gar nicht in Frage. 😀
        Das glaube ich, dass da noch mehr Vögel vorher waren! Schon witzig. 🙂

  10. Jetzt hätten wir doch beinahe deine wunderbaren Stimmungsbilder verpasst. Gut dass die Galeria Himmelsblick uns noch zu dir den Weg gezeigt hat.
    Einfach ganz tolle Bilder und Stimmungen hast du da eingefangen liebe Kirsi – Dankeschön fürs Zeigen
    Sagen Ayka mit Erika

  11. Liebe Kirsi,

    das sind ganz herrliche Aufnahmen, die Du gemacht hast. Das Riesenrad sieht beleuchtet wirklich sehr imposant aus. Noch mehr gefallen mir aber die Bilder vom Sonnenuntergang. Was für eine tolle Stimmung hast Du festhalten können.
    Super, dass Du den Post jetzt noch bei mir verlinkt hast. Wäre ja echt schade gewesen.
    Ein ganz dickes Dankeschön geht natürlich auch an Deinen Mann für diese absolut coole Aufnahme. Die gefällt mir irre gut!

    Liebe Grüße
    Jutta

  12. Hallo Kirsi
    Ich wusste gar nicht dass in Kühlungsborn auch ein Riesenrad steht.
    Als ich vor ein paar Jahren dort war stand es zumindest noch nicht.
    Das Bild zwischen den Strandkörben ist richtig gut gelungen.
    LG, Nati

  13. Ja auch ausserhalb der Saison ist Urlaub am Meer wunderschön. Tolle Bilder hast du gemacht und das von deinem Mann ist der Hammer.
    L G Pia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.