Ein chinesisches Sprichwort meint:
„Ein Wort das von Herzen kommt macht dich drei Winter warm“

Ein Wort das von Herzen kommt macht dich drei Winter warm chinesisches Sprichwort

Ein freundliches Wort zur rechten Zeit hilft nicht nur im kalten Winter ist meine Meinung. Manchmal vermisse ich einen wirklich freundlichen, höflichen Umgangston in vielen Alltagssituationen. Egal ob im Straßenverkehr, bei meiner Hunderunde, beim Einkaufen …

Das Foto stammt aus meinem Archiv. Es ist schon einige Jahre nicht mehr so weiß gewesen, aber der Winter soll ja vielleicht nochmal kommen.
Also mit freundlichen Worten wird es uns warm um’s Herz oder wie Laotse sagte:

In einem herzlichen Satz ist genug Wärme für den Winter.

(Lao Tse Begründer des Taoismus)

Heute ist wieder Zitat im Bild-Samstag bei Nova, welcher ich mein Schneebild mit allerwärmsten Grüßen sende!

Liebe Grüße

Kirsi

16 thoughts on “Ein Wort das von Herzen kommt macht dich drei Winter warm”

  1. Wie wahr , liebe Kirsi, da hat Laotze recht. ich sage Dir von Herzen Danke für dieses schöne Winterbild.
    Wenn man so etwas im Archiv hat, bitte doch hervorholen und zeigen, ich mache das auch! Könnte sein, das der Winter noch kommt!
    Liebste Grüsse in Dein Wochenende, Klärchen

    1. Gern geschehen, ja ich staune auch immer wieder wie weiß die Winter mal gewesen sind und wieviel Freude man im Schnee haben kann, wenn er denn wirklich mal liegen bleibt. Ich bin auch gespannt ob es nochmal Schnee geben wird.

  2. Liebe Kirsi,

    ob der Winter wirklich noch mal kommt, wir wissen es nicht, aber ich habe mich jetzt an deinem tollen Winterfoto aus dem Archiv gefreut. 🙂

    Mir erscheint es auch so, dass insgesamt der Umgangston rauer wird in unserer Gesellschaft und oft über das Maß hinaus gedankenlos etwas
    ausposaunt wird.
    Ein freundliches Wort sollte eigentlich eine Selbstverständlichkeit im Miteinander sein.

    Sowohl dein chinesisches Sprichwort wie auch das von Lao Tse treffen es auf den Punkt. 🙂

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht dir
    Christa

  3. Liebe Kirsi,
    ein märchenhaftes Winterfoto und zwei besinnliche Weisheiten,
    die mir sehr gut gefallen. Ich finde es immer wieder schön, dass
    so herrliche Aussagen herausgesucht werden.
    Herzliche oder liebe Worte wärmen Geist, Seele und das Herz,
    liebe Grüße zu dir, Karin Lissi

  4. Das ist ein wunderschöner Spruch, denn nur so können ja im Prinzip mittellose Menschen auch etwas „geben“.
    Geben muss man nicht mit Geld und Gut. Wenn die Seele freundlich spricht ist das mehr wert als Gold.

    LG Aurelia

  5. Ein schönes Bild ist das liebe Kirsi, aber ich brauche keinen Schnee mehr. Wir sind heute geradelt und es war recht schön frisch.
    Aber wir waren draußen, das ist die Hauptsache.

    Es kommt immer wieder drauf an liebe Kirsi, wie es in den Wald…. usw.
    Ich kann mich hier nicht beklagen, man muß immer dran denken, ich reagiere so, wie man mich behandelt und gut ist.
    Heute habe ich soviele Lacher und ein lächeln bekommen, super.
    Man kommt mit den Menschen ins Gespräch vor allem, mit Hundebesitzern auf dreckigen Wegen, wir sehen aus.
    Wir mußten mit den Rädern erst mal in die Waschanlag.
    Ich antworte dir gleich auf meinem Blog.
    Lieben GRuß Eva

  6. Liebe Kirsi,

    ein wunderschönes Winterbild ist das. Ich habe auch schon mal geschaut, wann es das letzte Mal so richtig Schnee gab. Mal sehen, ob wir in diesem Winter auch noch welchen bekommen.
    Deinen beiden Zitaten kann ich wirklich nur zustimmen. Herzlichkeit ist so wichtig und sie wärmt nicht nur im Winter. Oftmals fehlt es daran. Ich merke aber auch immer wieder, wie andere dankbar reagieren, wenn man freundlich ihnen gegenüber ist. Es reicht ja oft schon eine kleine Geste.

    Liebe Grüße
    Jutta

  7. Moin liebe Kirsi,
    was für ein herrliches Winterbild. Aber ob wir wirklich noch einmal so einen Winter bekommen, wir wissen es nicht.
    Mir ist es auch schon aufgefallen das der Umgangston rauer geworden ist. Ein nettes Wort, ein Lächeln, Achtung und Respekt … das sollte eigentlich eine Selbstverständlichkeit im Umgang mit den Mitmenschen sein.

    Einen schönen Sonntag wünsche ich Dir.
    Liebe Grüße
    Biggi

  8. Ob drei Winter mag ich nicht sagen, aber auf jeden Fall wärmt es und man sollte immer ein Wort von Herzen kommend übrig haben. Hier ist der Umgangston Gott sei Dank noch schöner, selbst die Gesichter auf den Straßen haben keinen „Kleiderbügel“ , zumindest bei den Einheimischen denen man gut gelaut begegnet.

    Eine schöne Winterlandschaft, und wer weiß, vielleicht kommt er bei euch ja doch noch. Das Jahr hat doch erst angefangen.

    Danke dir für das klasse ZiB und dass du wieder mit dabei bist. Freue mich sehr und wünsche dir noch einen schönen Sonntag.

    Liebe Grüssle

    N☼va

  9. Liebe Kirsi,

    ich hab mich schon gewundert über das schöne Winterbild. War schon einwenig neidisch. Bei uns habe ich noch keine solchen Bilder gesehen. Es schaut eher nach Frühling aus. Aber Wetterbauer Übel hat gesagt, der Winter wird im Februar kommen wird. Dann haben wir Schnee wenn wir zur Kur sind.
    Dein Zitat gefällt mir sehr. Freundliche Worte tun einem immer gut. Ja da kann es einem schon warm ums Herz werden.

    Ich wünsche dir einen feinen Sonntag
    Liebe Grüße
    Paula

  10. Sehr schön gewählt – das Winterbild – die Hoffnung bleibt und deinem Zitat und deinen Gedanken dazu stimme ich völlig zu. Ich bemühe mich immer ein freundliches Wort im Alltag zu haben und ein Lächeln, aber leider ist es in unserer Gesellschaft mit einer gewissen Rohheit und Agressivität viel schlimmer geworden!

    Liebe Grüße in Deinen Sonntag
    Liz

  11. Was für eine Freude mal wieder eine märchenhafte Schneelandschaft zu sehen. Ich weiß gar nicht mehr genau, wann wir hier ein paar Tage lang eine richtig geschlossene Schneedecke hatten.
    Ja, der Umgangston wird rauer weil einfach der Respekt fehlt. Meist geht man nur aneinander vorbei und es wird noch nicht mal mehr gegrüßt. Dabei kostet ein Lächeln und ein freundliches Wort noch nicht mal Geld.
    Bin gespannt, ob es noch weiß wird :))

    Liebe Sonntagsgrüße
    Arti

  12. Unbedingt, liebe Kirsi, freundliche gute Worte öffnen die Pforten… und natürlich lässt sich der Umkehrschluß folgern, dass Gemeinheiten die Kommunikation zum Stillstand bringen.
    Hab ein schönes Restwochenende, liebe Grüße von Heidrun

  13. Liebe Kirsi,
    das sind wunderbare und so wahre Worte!
    Deine Bilder dazu sind herrlich!
    Ich wünsche Dir einen schönen und freundlichen Wochenteiler!
    ♥️ Allerliebste Grüße,Claudia ♥️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.