In meinem letzten Beitrag habe ich Euch die Viktoriakutsche und ihre Besonderheiten vorgestellt (hier).

Kurz bevor wir Anschirren mussten, um das „echte“ Brautpaar abzuholen, wollten wir mal schauen, wie die Kutsche denn als Hochzeitsgefährt so wirkt und da musste am besten auch ein Brautpaar her. Mit einem Bräutigam sah es schlecht aus, aber eine Braut ja die haben wir gefunden:

Hochzeitskutsche mit Riesenschnauzer

Sie macht doch eigentlich einen ganz zufriedenen Eindruck oder findet Ihr nicht?
Als Werbefoto war dieses Bild sehr beliebt 😉 trotz Bart wie ein Freund bemerkte, aber der gehört nun einmal zum Riesenschnauzer dazu!

Ich wünsche Euch einen schönen Wochenteiler und sende liebe Grüße

Kirsi (die heute in die Werkstatt geht und hofft das es nicht zu heiß wird ;-), bitte nicht wundern wenn ich Eure Kommentare erst gegen Abend freischalten werde)

Verlinkt bei Arti's Anna, image-in-ing und Our World Tuesday

20 thoughts on “Eine nicht alltägliche Braut”

  1. Liebe Kirsi,
    jetzt schreibe ich den Kommentar nochmals.

    Sowas sieht man tatsächlich nicht jeden Tag.
    Allerdings finde ich so eine Dekoration mit Tieren nicht so dolle. Die armen Tiere können sich nicht wehren, deshalb würde ich meinem Tier sowas niemals antun.

    Schön, du hast jetzt eine eigene WortPress-Seite. So weit bin ich noch lange nicht. Meine Seite ist zwar eingerichtet, aber sie wartet drauf, dass sie fertiggemacht wird und das gelingt mir nicht. Ist mir aber auch zu schwierig bei dem Wetter.

    Lieben Gruß Eva

    1. Ist der erste nicht angekommen? Komisch ist auch nicht im Spamordner, na jetzt hat es ja geklappt.

      Ach so ein wenig „albere“ ich gerne mal mit unseren Tieren herum, ich denke ganz sicher, das man merkt ob sie mit Freude dabei sind. Unser Strolch ist sogar als Gespenst verkleidet mit den Kindern Halloween klingeln gegangen.
      Zuviel darf man nicht machen da gebe ich Dir Recht, man muss schon aufpassen ob das Tier es mag.

  2. *lacht*…das ist ja ein absolut niedliches Bild♥ Ist aber auch zu süß wie die „Braut“ da sitzt und dabei auch so still hält. Habt ihr schön geschmückt und das richtige Brautpaar war bestimmt begeistert damit gefahren zu werden.

    Wünsche dir einen dann hoffentlich nicht zu heißen Tag, viel Erfolg bei allem was du machst und liebe Grüssle rübergeschickt.

    N☼va

    1. Zum Glück ist es nicht so heiß geworden wie angekündigt, reicht von den Temperaturen trotzdem 😉 Du bist das ja doch gewöhnt, hoffe nur das es nicht wieder so ein extrem trockener Sommer wird (und nicht ganz so heiß)

  3. Liebe Kirsi,

    wie cool ist das denn?
    Was für eine hübsche Braut jetzt Platz genommen hat. Entzückend sieht sie aus und der Bart, über den sieht man doch glatt hinweg.
    Die Kutsche ist wunderschön! Das Brautpaar fühlt sich darin bestimmt wie König und Königin, aber an einem solchen Tag haben beide
    das auch verdient. 🙂

    Viele Grüße und ich wünsche dir einen schönen Tag
    Christa

    1. Ja es war schon ein schöner Anblick, das Wetter muss bei solch einer Kutsche aber unbedingt mitspielen, denn das Verdeck ist 1. nicht so regendicht und 2. möchte das Brautpaar auch gesehen werden 😉

  4. Hallo liebe Kirsi,

    ich glaube ich war schon länger nicht mehr hier, jedenfalls gefällt mir der neue Style eurer Seite ganz ausgezeichnet.
    Dein Beitrag für Anna ist einfach tierisch gut!!! Das nenne ich mal eine alternative Braut und die Kutsche ist für sich schon ein Hingucker. In das Bild könnte man sich glatt verlieben.
    Ich freue mich sehr, dass du heute wieder dabei bist und bedanke mich recht herzlich für deinen nicht alltäglichen Beitrag.

    Sei lieb gegrüßt von
    Arti

    1. Vielen Dank das es Dir hier gefällt liebe Vera. Ist auch noch nicht ganz so lange her mein Umzug auf meinen Blog und daher heiße ich Dich Willkommen bei mir 😉

      Eine Brautalternative – na das hätte ich dem Bräutigam ja vorschlagen können (lach)

  5. Was für ein schönes Hochzeitsgefährt, da kann man nur jeder Braut schönes Wetter wünschen.
    Ja doch der Hund macht sich auch nicht schlecht, hoffentlich springt er an der echten Braut nicht hoch.
    L G Pia

    1. Ja das Wetter muss bei solcher einer Kutsche mitspielen, ansonsten mit hochgeklappten Verdeck sieht ma es ja nicht.

      Nein unsere Coco springt nich an Menschen hoch, das haben wir ihr von Anfang an beigebracht (dazu wäre sie einfach auch viel zu riesig und würde bei viel Schwung einen mitumreißen), aber sie war auch nicht mit dabei, da wäre es doch zu eng geworden

  6. Hallo liebe Kirsi,
    ist das eine niedliche „Braut“ und wie sie da so brav sitzt. (Ich denke schon wer sein Tier kennt, weiß wie weit er gehen kann. Und außerdem zeigen Tiere auch wenn sie etwas nicht mögen.)
    Ihr habt den Wagen schön geschmückt und das Brautpaar war bestimmt begeistert.

    Eine schöne Restwoche wünsche ich Dir.
    Liebe Grüße
    Biggi

  7. Liebe Kirsi,

    was für herrliche Bilder – Coco macht sich wirklich toll als Braut 🙂 Dass sie da so „mitspielt“, finde ich klasse, und sie scheint ja echt Spaß dabei zu haben 🙂
    Greta würde eher nicht dazu zu bewegen sein, lach .. Sie sitzt gerade unterm Schreibtisch gegen meine Füße gedrückt – draußen stürmt und gewittert es, und das mag sie gar nicht.

    Ich wünsche dir und deinen Lieben frohe und schöne Pfingsttage,

    herzliche Grüße sendet dir
    Ocean

  8. Liebe Kirsi,
    das ist wirklich eine ganz besonders entzückende Braut :-)) Und eine wunderschöne Kutsche übrigens auch!
    Endlich habe ich dich auf deinem neuen Blog besucht – entschuldige bitte, dass es so lange gedauert hat – bei mir war in den letzten Wochen enorm viel los. Ein bisschen davon kannst du ja so nach und nach in meinem Blog lesen ;-))
    Herzliche rostrosige Pfingstgrüße, Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2019/06/ein-geburtstagsfest-in-salzburg.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.