fashion born in hannover

Pelmeni Box und Fashion born in Hannover

So die Ostertage sind vorüber und meine kurze Pause habe ich sehr genossen 😉 Ich hoffe Ihr hattet auch alle schöne und erholsame Ostertage. Am Sonntag haben wir unsere Tochter in Hannover besucht und sind dort ein wenig herumgebummelt.
Auf dem Weg in den Welfengarten (dort haben wir früher mal gewohnt) fiel mir als erstes die Pelmeni Box auf:

Pelmeni Box

Pelmenis stammen ursprünglich aus Russland und sind gefüllte Teigtaschen welche in Wasser oder Brühe gekocht werden.
Die Matrjoschka fiel mir sofort ins Auge und ich fand diesen kleinen Stand so niedlich das ich ihn unbedingt fotografieren musste. Allerdings ist das ja nicht ein “richtiges” Schild.
Das habe ich dann an einer veganen Bäckerei gefunden. Geboren aus der jetzigen Situation:

fashion born in hannover
Mit einem Klick wird dieses Foto größer, ob das dann reicht fürs Lesen weiß ich nicht so genau. Die Lichtverhältnisse waren ein wenig “schwierig” mit den Spiegelungen.

Hierbei geht es um Hilfe für Gastronomen und alle anderen welche von den Schließungen so betroffen sind. Deswegen stelle verschiedene Labels Kleidung etc. zum Verkauf zur Verfügung. Eine gute und gegenseitige Unterstützung. Ganz besonders die regionale Mode soll hier ein Rolle spielen und den Namen “Fashion Born in Hannover” habe ich den Tag auch zum ersten Mal gehört. Ich habe zwar keine Kleidung gekauft, aber wir haben Kuchen mitgenommen!

Also habe ich einen hübschen kleinen Stand mit einer liebevollen aufgemalten Puppe für My Corner of the World und ein richtiges Schild für Artis Schildersammlung.

Liebe Grüße

Kirsi

16 Gedanken zu “Pelmeni Box und Fashion born in Hannover

  1. Ich habe mir das gerade mal ergoogelt und ich habe nicht gewußt, dass Hannover 4 Modehochschulen hat und auch ausgefallene Mode hat
    Finde ich ja klasse, Stuttgart hat nur eine, aber da hat es auch bei Vorführungen recht ausgefallene Mode dabei.
    Zu sehen, wenn man an den Schaufenstern vorbeigeht, allerdings ist das, was da steht manchmal nicht so recht tragbar
    Ich habe bislang noch nie Jemand so herumlaufen sehen.
    Chic sind sie alle und klassisch angezogen, aber ausgefallen???
    Eher nicht
    Ja doch, ich hatte schöne Osterfeiertage, aber das Wetter, aber jetzt scheint hier die Sonne und morgen werde ich aufs Rad gehen
    Es wird besser.
    Liebe Grüße Eva

    1. Ich wollte es auch nicht glauben Hannover ist ein Modezentrum 😉 Aber Du hast schon Recht, so manches finde ich zwar sehr schön, aber tragen würde ich es wohl nicht. Aber diese 3 Exemplare sind ja nicht so ausgefallen (wenigstens nicht die Shirts)
      Lieben Gruß und viel Spaß beim Radeln
      Kirsi

  2. Hallo liebe Kirsi,

    also so eng wie du denkst, lege ich die Schilder bestimmt nicht aus und der Pelmini-Stand mit der Matroschka gefällt mir sehr gut.
    Ich wusste auch noch nicht, dass es gleich mehrere Modehochschulen in Hannover gibt. Da können die Studenten mit ihren Semesteraufgaben wirklich ein gutes Werk für die Stadt tun. Der Titel Fashion born in Hannover passt da einfach perfekt zu. Hoffen wir, dass die Geschäfte irgendwann wieder öffnen können und es auch weiterhin bunte und interessante Innenstädte gibt.

    Ich freue mich sehr, dass du wieder dabei bist und bedanke mich recht herzlich für die *Fashion-Schilder*

    Liebe Grüße
    Arti

  3. An der Pelmeni Säule ist ja eine Anhängervorrichtung, also ist es wohl ein Verkaufsstand, da heisst es ganz genau einteilen und jedes Ding an seinem Platz sonst wird es wohl sehr eng da drinnen. Immer mehr sieht man so Mobile Verkaufsstände. Über Mode lässt sich bekanntlich streiten, aber das Spitzenoberteil würde ich sehr gerne tragen über einem Uni Bleistiftkleid sieht das sicher sehr Edel aus. Das merke ich mir.
    L G Pia

    1. Ja ich denke doch das es so ein Verkaufsstand ist. Das Spitzenoberteil gefiel mir auch, aber wir durften eben nicht hineingehen … aber es war so eine kleine Größe, da hätte ich nie im Leben hineingepasst

  4. Jetzt der dritte Versuch, das ist ärgerlich, wenn ein Kreuzchen fehlt, dann ist der geschriebene Text weg!
    Da ist es wohl besser, man speichert sich seinen Kommentar vorher ab?
    Pelemeni sind sehr, sehr lecker, ob man diese in dieser Box/Säule kaufen kann?
    Momentan wohl eher nicht, schade, da hättest du doch eine Portion kaufen und fotografieren können?
    Jetzt allerdings habe ich mir so richtig Appetit geholt!
    LG Heidi

    1. Ja ohne Häkchen und Kreuzchen ist alles weg, so geht es mir auch ab und an. Das mit dem Kopieren bzw. Speichern ist eine gute Idee, aber ob ich daran dann denke?!
      Ja das ist ein Verkaufsstand für Pelmenis, leider hatte diese Ostersonntag geschlossen, so das Dir bei mir “nur” der Appetit bleibt. Selber gemacht habe ich sie noch nicht wäre eigentlich eine Idee für meinen Rezeptblog! Eine gute Anregung hast Du geweckt liebe Heidi

  5. Liebe Kirsi,
    die Pelmeni-Box sieht wirklich entzückend aus – so ein hübscher Verkaufsstand! Und die Idee den Zusammenhalts und Förderung regionaler Betriebe, die auf dem Schild erklärt wird, gefällt mir auch sehr. Hoffen wir, dass es wirkt.
    Ich möcht dir auch danke sagen für deinen lieben Komentar bei mir. Ich kann dir verraten, das unsere Katzen von Schnee auch nicht wirklich begeistert sind – aber irgendwie trieb es sie totzdem raus. Immer nur kurz, aber immerhin lang genug für Fotos 😉
    Eine Frage habe ich auch noch an dich: Hast du meine Mail vom 2.4. bekommen? Ich habe dir nämlich dort eine Frage gestellt, die ich nicht in aller Öffentlichkeit stellen mag – aber da ich bisher noch keine Antwort von dir erhalten habe, könnte es auch sein, dass sich deine Mailadresse geändert hat oder meine Nachricht samt Anhang im Spam-Ordner gelandet ist. Gibst du mir bitte Bescheid, ob du sie gekriegt hast? Vielen lieben Dank!
    Herzliche Frühlingsgrüße,
    Traude

  6. Liebe Kirsi,

    von Pelmenis höre ich jetzt hier zum ersten Mal, das zeigt, dass Bloggen bildet. 🙂
    Diese Box ist wirklich klasse und ich denke, dass man dort normalerweise auch die Köstlichkeit kaufen kann, nur jetzt nicht an diesem Tag, als ihr dort wart. Probieren würde ich sie auf jeden Fall sehr gerne. 🙂
    Eine gute Idee, die ansässigen Geschäfte zu unterstützen, wo und wie es nur geht. Wir machen das hier auch so, denn wir wollen sie ja erhalten.
    Hoffen wir mal, dass es möglichst bald wieder möglich sein wird, Geschäfte zu betreten und auch Kleidung anzuprobieren, was auf jeden Fall
    ganz etwas anderes ist, als nur online zu bestellen oder halt “click and collect”.

    Liebe Grüße
    Christa

    1. Ich bin zwar nicht sooo eine Shopping”Tante” (außer Bücher), aber auch ich vermisse einfach mal so einen Bummel durch die Geschäfte. Hoffen wir das es bald wieder so weit sein könnte. Mal so unbeschwert wieder einen Kaffee trinken das wäre schon schön

  7. Hallo Kirsi,
    von Pelmenis habe ich noch nie etwas gehört. Aber solche gefüllten Teigtaschen hat vermutlich jede Nation in irgendeiner Variante im Angebot. Den “Stand” würde ich gern mal geöffnet sehen. Bei mir war der Text noch nie weg, ich muss ihn nur über den “Zurück”-Pfeil des Browsers wieder zurückholen, wenn ich vergesse, das Kästchen anzukreuzen. Es ist einfach blöd, dass es sich nicht wie alle anderen links befindet. Kannst du das nicht ändern?
    Herzliche Grüße – Elke

    1. Das mit dem Zurückpfeil werde ich mal üben, aber nein die Box ist für die Handyansicht links, am PC/Laptop wird er leider in die Mitte gerückt.

  8. Auch ich habe von Pelmenis noch nie gehört geschweige gegessen, zumindest unter dem Namen nicht denn eine Vorstellung hatte ich dann schon. Finde ich einen klasse Verkaufsstand der auch hoffentlich bald wieder öffnen darf.

    Klasse auch die unterstützende Idee und mein Blick war auch sofort auf das Spitzenteil gerichtet *gg* Ich finde es prima wenn man unterstützt wo man kann, selbst wenn es im kleinen ist. Absolut wichtig in dieser Zeit.

    Liebe Grüssle

    Nova

    1. Ja das mit dem Öffnen – ich hoffe auch so sehr darauf. Wobei zum Mitnehmen darf man ja Öffnen, vielleicht wollte er einfach ein paar ruhige Ostertage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.